Mi 07.11.

19:30 Uhr

UFC-Kino: „Neruda“


Chile/ARG, 2016, 108 min, OmU, Regie: Pablo Larraín, mit Luis Gnecco

Biopic über den kommunistischen Dichter Pablo Neruda, der von der faschistischen Polizei in Chile verfolgt wird. Pablo Neruda war zu Lebzeiten schon einer der bedeutendsten Dichter und Gesellschaftskritiker Südamerikas. Seine mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Kunst findet bis heute viel Beachtung. Weniger bekannt sind die schwierigen politischen Umstände, unter denen der Chilene seine Poesie verfasste.


Eintritt: 4 € Ermäßigt / 4,5 Standard


Kategorie: