Mi 11.06.2014

21:00 Uhr

UFC & Rotzfrech Cinema: Art War


D, 2013, 93 min, Regie: Marco Wilms

Der Dokumentarfilm begleitet über zweieinhalb Jahr hinweg die ägyptische Kunstszene, die in einem neuen Glanz erstrahlt und der Anarchie eine neue Bedeutung verleiht. Begonnen mit dem arabischen Frühling 2011, über den Sturz Mursis und später der Muslimbrüder, ist die Kunst stets auch ein politischer Botschafter oder mehr noch: eine politische Waffe. Dem Zuschauer wird ein realistisches Bild der Ereignisse der letzten Jahre und ein tiefer gehendes Verständnis für die revolutionären Künstler vermittelt.


Eintritt: Studierende 3,- € / alle anderen 3,5 €


Kategorie: