Mi 03.12.2014

20:00 Uhr

UFC Kino: Oh Boy


D, 2012, 85 min Regie: Jan-Ole Gerster
mit Marc Hosemann, Tom Schilling, Friederike Kempter

Niko lebt in Berlin in den Tag hinein. Eines Morgens trennt sich seine Freundin von ihm und er hat

nicht einmal mehr Kleingeld für einen Kaffee. Das Konto ist gesperrt und sein Vater hat die Schnauze

voll ihn Jahre nachdem er das Studium geschmissen hat noch weiter zu unterstützen.

 

In außergewöhnlicher schwarz-weiß Optik komponierter Blick ins Berliner Lebensgefühl und Porträt

eines jungen Drifters.


Eintritt: 3,- / 3,5


Kategorie: