Mi 21.01.2015

20:00 Uhr

UFC Kino: Touch of Evil (Im Zeichen des Bösen)


USA, 1958, 106 min, Regie: Orson Wells, mit Charlton Heston, Janet Leigh, Orson Wells

Touch-of-Evil

 

 

„Im Zeichen des Bösen“ von und mit Orson Wells gilt als einer er letzten Vertreterder Schwarzen Serie

und spielt offen mit der sonst bloß unterschwelligen moralischen Ambivalenz des Film Noirs. In der

spannend inszenierten Auseinandersetzung des jungen und rechtschaffenden Kriminalpolizisten mit seinem

zynischen und korrupten Kollegen ist nicht immer das wahr, was auf den ersten Blick als richtig erscheint.

Der Film wurde aufgrund seines labyrinthartigen Handlungsverlaufs und seiner nicht einwandfreien

moralischen Aussage zunächst stark verändert aufgeführt. Gezeigt wird die erst 1998 wiederhergestellte

Schnittfassung.

 


Eintritt: 3,- / 3,5


Kategorie: