Mi 18.10.2017

19:30 Uhr

UFC-Kino & Rotzfrech Cinema: „Saving Banksy“ USA 2017 R: Colin Day


So schnell die illegalen Arbeiten von Banksy auf der Straße auftauchen, so schnell sind sind in der Regel auch wieder weg. Egal wo auf der Welt, nach ein paar Stunden oder spätestens ein paar Tagen werden die Stencils aus der Wand gesägt, oder gleich ganze Teile der Wand mitgenommen. Abgesehen vom Eigentumsrecht, ist dieses Vorgehen Diebstahl an der Öffentlichkeit, für die die Kunst Banksys gemacht ist.

Die Filmemacher Colin Day und Mike Tarrolly haben das Thema in einer Dokumentation festgehalten. In 70 Minuten beleuchtet der Film Saving Banksy sie das Millionengeschäft der Kunsträuber und – händler, die Bankys Arbeiten aus der Öffentlichkeit entwenden und verkaufen. Der Künstler sieht von dem verdienten Geld keinen Cent.

 

 


Eintritt: 4 € / 4,5 €


Kategorie: