Mi 24.04.2013

20:00 Uhr

UFC Kino: Einstweilen wird es Mittag


AUT, 1988, 95 min, Regie: Karin Brandauer

mit Nicolas Brieger, Johannes Nikolussi


Der Film baut auf der richtungsweisenden soziologischen Untersuchung „Die arbeiter von Marienthal“

aus dem Jahr 1933 auf. Marie Jahoda, Paul Lazarsfeld und Hans Zeisel hatten damals die Situation der

Arbeitslosen in der niederösterreichischen Gemeinde marienthal erforscht, in der es nach der Schließung

einer Textilfabrik sehr vieleArbeitslose gab. Die Soziologen kamen zu folgendem Ergebnis: Es gibt unter

den Arbeitslosen 4 Typen. Die Einen sind auch innerlich ungebrochen, die Zweiten sind resigniert, die

Dritten verzweifelt und die Vierten verwahrlost und apathisch.

 

weitere Infos auf derStandart.at und Wiki


Eintritt: - / 3 €


Kategorie: