Mi 30.10.2013

20:00 Uhr

UFC Kino: DellaMorte DellAmore


ITA/ F, 1994, 92, min, Regie: Michele Soavi, mit Rupert Everett und Anna Falchi

DELLAMORTE DELLAMORE

Dieser Film ist Schwanengesang sowie Höhe- und Endpunkt des italienischen Genre- und überhaupt

Kunst-Kinos zugleich. Ein einsamer Friedhofswächter (dessen von Tiziano Sclavi erschaffene Figur das

Vorbild für den Comic-Charakter „Dylan Dog“ war), ist mit den Problemen konfrontiert, die aufkommen,

wenn die Toten zurück an die Erdoberfläche drängen. Vielmehr als um groteske und komödiantische

Momente, die allerdings überaus gelungen sind, geht es Michele Soavi um eine Reflexion über die heutige

Welt, in der die Lebendigen tot scheinen und somit die Toten gerne auch ihren Platz einnehmen können.

DELLAMORTE DELLAMORE ist eine Poesie von einem Film, dessen Worte noch lange in denKöpfen

des Zuschauers nachhallen werden.

Trailer deutsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trailer italienisch mit englische Untertiteln

 

weitere Infos: IMDb, moviepilot.de


Eintritt: - / 3 €


Kategorie: