Mi 04.11.2015

20:00 Uhr

UFC DokuKino+: anfangen


D, 2014, 47 min, Regie: Gerd Conradt

Diesen Film zeigen wir in Kooperation mit dem Frauenzentrum TOWANDA Jena e.V.

anfangenChristina Thürmer-Rohr (*1936) gehört zu den deutschen Feministinnen der ersten Stunde: Mitte der siebziger Jahre schließt sie sich der Frauenbewegung an, trennt sich von ihrem Mann – wird alleinerziehende Mutter und gründet an der TU Berlin den ersten Studienschwerpunkt „Frauenforschung“: „Es war eine euphorisierende Erfahrung von Selbstermächtigung und Mut, die Erfahrung, dass man selbst Initiative ergreifen und mit anderen handeln kann.“

Fortan lebt sie mit und für Frauen. Schwarz gekleidet lehrt sie in übervollen Hörsälen und steht als Pianistin und Sängerin mit der Rockformation „Ausserhalb“ auf der Bühne. Herrschaftskritik, Patriarchatskritik, Gewaltkritik, Opferkritik, Mittäterschaft – sind von ihr durchdachte Themen.

Film und Gespräch: Christina Thürmer-Rohr ist angefragt …

 

weitere Infos auf: kino-zeit.de und www.gerdconradt.de


Eintritt: 3,- € / 3,5 €


Kategorie: