Sa 21.07.2018

21:00 Uhr

Tivibabuli Warm Up: Aika Akakomowitsch +East German Beatuies | Pre- &Aftershow: Honeybadger +The Dark Knights


Tivibabuli? Noch nie davon gehört! Aber mit voller Vorfreude auf das jährlich stattfindende DIY-Festival in der Region steigt dieses Jahr auch zum ersten Mal eine Warm-Up-Party im Café Wagner. Neben einer Special-Cocktailbar gibt es natürlich auch ein schmackhaftes Line-Up:

-Aperitif-
Honeybadger of Death (80s/Electro/ Hits/ Punk)

-1. Gang-

Aika Akakomowitsch (Electropunk-Pop)

Wenn Musikmedien nicht mehr weiter wissen bei der Beschreibung einer Gitarren-Band mit kratzend elektronischer Grundierung, bemühen sie gern den Terminus „Electropunk“ – und das Trio Aika Akakomowitsch aus Jena dient hier als wahrer Prototyp. Denn ja, sie sind eine richtige Band, basierend auf elektronischen Grundgerüsten. Recht ungestüm geht es hier nach vorn, Hauptsache irgendwas peitscht mächtig ein. Mal sind das die Beats oder der knarzende Disco-Bass, dann wieder eine Refrain-Melodie, die einen in ihrer Eingängigkeit noch tagelang verfolgt.

-2. Gang-
East German Beauties (Electropunk / Ravepunk)
Das wichtigste Ravepunkkollektiv der ganzen Zone sattelt ihren Trabi und reitet in den wilden Westen Jenas. Mit dabei haben sie ihre eindrucksvolle Propagandamaschine aus Schnaps von Nordbrand/Kippen Marke f6, Spätiattitüde und eine aggressiv gelangweilte Stimme vor der jeder Clickclacktechnohead ehrfürchtig zurückschreckend das erstbeste Versteck sucht.
Manche haben Stil, hier heißt es billig – ballern – beauties.
https://eastgermanbeauties.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/ravepunkguerilla/

– Desert-
The Dark Knights ( All-Time-Favorites/ Dance)

*****Special-Cocktailbar********

Eintritt: 6-8 €
Doors: 21 Uhr


Eintritt: 6 € bis / 8 €


Kategorie: