Do 10.12.2015

20:00 Uhr

Theater Zink: „Die Grätchenfrage“


plakat_a4

Faust war nur auf eine Romanze aus, ein netter Spaziergang, ein herrlicher Frühlingstag – doch plötzlich muss er Farbe bekennen. „Wie hälst du es eigentlich mit der Religion?“ Wer nicht viel mit Kirche am Hut hat, löst heute keine großen Kontroversen mehr aus. Doch Gretchenfragen begegnen uns immer noch. Was antworten wir zum Beispiel, wenn wir unverhofft gefragt werden: Wie ist dein Lebensentwurf? Hast du Zeit? Bin ich dick? Dabei sitzt manchmal ein kleiner Mephisto in unserem Nacken, der etwas anderes flüstert, als unser Gegenüber hören möchte.
Theater ZINK präsentiert szenische Variationen über die klassische Szene aus Goethes Faust und geht mal spielerisch, mal nachdenklich der Frage nach: Wann müssen wir uns heute eigentlich zu etwas bekennen?

facebooklink

http://www.theater-zink.de/

Einlass ab 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Dauer der Vorstellung: ca. 80 Min

VVK gibt es nicht, es können aber Karten reserviert werden unter theater-zink@web.de


Eintritt: 5 / t.b.a.


Kategorie: