Do 23.01.2020

19:30 Uhr

Spanisches Theater Vorstellung II „El maleficio de la mariposa“


von Federico García Lorca

Infotextchen auf Spanisch und Deutsch:

 

¿Cuándo has visto por última vez una cucaracha enamorada?

Federico García Lorca, uno de los dramaturgos y poetas más influyentes del siglo XX, con su primogénita „El maleficio de la mariposa“ nos lleva al micromundo de los seres más insignificantes (?) del planeta: Insectos. La obra encanta con una complicación auténtica de amor trágico que surge entre los personajes.

En el contexto de la conciencia ecológica ante la destrucción del medio ambiente, la obra consigue una actualidad completamente nueva.

¡Acompáñennos a compartir el mundo desde la perspectiva de los insectos!

Wann hast du das letzte Mal eine verliebte Kakerlake gesehen?

Federico García Lorca, einer der einflussreichsten Dichter und Dramaturgen des 20. Jahrhunderts, führt uns in seinem ersten Theaterstück „El maleficio de la mariposa“ zwischen Grashalmen und Bierdeckeln in die winzige Welt der unbedeutendsten (?) Geschöpfe des Planeten: In die Welt der Insekten. Das Stück fesselt mit der glaubhaften Tragik unerwiderter Liebe.

Im Lichte des neu erwachenden Umweltbewusstseins gewinnt das Stück eine ganz neue Aktualität, da kleine wie große Lebewesen gleichbedeutend für das Weiterbestehen unserer geliebten Erde sind.

Begleitet uns auf eine Reise in die Welt der Insekten, deren Perspektive euren Blick verändern wird!


Eintritt: t.b.a. / t.b.a.


Kategorie: