Do 24.01.2019

19:30 Uhr

Spanisches Theater: „Fuenteovejuna“ (Lope de Vega) Vorstellung II


Lope de Vega, der Chuck Norris unter den Dramatikern des Siglo de Oro, brachte die aristotelischen Einheiten von Zeit, Ort und Handlung mit seinen vor Unterhaltung sprühenden Meisterwerken zum Einsturz. Nie mehr würden seine revolutionären Innovationen die Theaterbühne verlassen.
Das Drama Fuenteovejuna entführt uns in die Zeit des blutigen Krieges um die Thronfolge von Enrique IV. Der despotische Grundherr von Fuenteovejuna, Fernán Gómez Guzmán, steht auf Seiten Alfons’ V. im Kampf gegen die katholischen Könige. Er und seine Spießgesellen zwingen die Bauern in den Krieg und vergewaltigen deren Frauen und Töchter. Eines Tages kommt es zum Unvermeidlichen: Die Dorfbewohner erheben sich und entledigen sich des Tyrannen.
Was wird nun aus Fuenteovejuna? Wie hoch ist der Preis für die Auflehnung gegen die Herrschenden?
(Aufführung in spanischer Sprache)

Eintritt: 3 € Ermäßigt / 5 € Standard


Kategorie: