Di 07.06.2016

20:00 Uhr

Best of Wort(-) Schützen Slam feat. Konrad Endler


wortschuetzenslam6

Meine Damen und Herren,

Die Sonne scheint, die Hitze brennt einem den Sonnenschutz von der Haut und draußen braten irgendwelche Typen ein Spiegelei auf Alufolie. Was hat das alles mit Slam zu tun?

Nun eigentlich nichts, aber für uns heißt das, dass der Wort(-)Schützen Slam seine erste Saison überlebt hat und nun das Best of Wort(-)Schützen Slam feiern darf.

Doch dafür holen wir uns nicht irgendwen…
Ein jeder Gewinner eines der letzten Wort(-)Schützen Slams tritt hier an. Ergo kommen hier diesen Juni nur die Lyrischsten, die Bestaussehenden, die Lustigsten, die Nachdenklichsten, die Lautesten und die Süßesten auf die Bühne des Wagners und wollen euch begeistern.

Doch wie immer muss erstmal erklärt werden, was ein Poetry Slam überhaupt ist:
Bei einem Poetry Slam kämpfen 8-10 Dichter in einem der härtesten literarischen Wettbewerbe, den ihr euch vorstellen könnt.
Dabei geht es um dunkle Poesie, farbenfrohe Geschichten, absurden Alkohol und Macht, aber vor allem geht es um eure Anerkennung und euren Applaus, denn ihr seid die Jury dieses Wettbewerbes und somit entscheidet ihr wer gewinnt und wer heulend zu seiner Mami zurückgeschickt wird.

Diesmal, mit ihren besten Texten, auf der Bühne:

Erik Leichter (Chemnitz)
Juston Buße (Berlin)
Danny Koch (Hamburg)
Friedrich Herrmann (Jena)
Madlen Schiewek (Jena)
Lea Dreymann (Würzburg)

Diesmal ist, zu eurem Entertainment, der wundervolle Konrad Endler auf der Bühne und wird euch das Gefühl der Großstadt näherbringen.

Da es das Jahresfinale ist, gibt es diesmal keine offene Liste, meldet euch jedoch trotzdem bei uns auf der Seite oder direkt beim Slam. Wir werden euch dann beim nächste Mal, einfach auf der Bühne sehen.

Einlass: ab 19.30 Uhr
Beginn: Ab 20 Uhr

Moderation:
Georg Tierbach


Eintritt: 7 / 8


Kategorie: Keine Kategorien