Fr 25.10.2013

22:00 Uhr

Party: El Corazon del Sol 2


2flyervariaIIEl Corazon del Sol – Am Freitag, den 25. Oktober geht im Café Wagner die Reise durch die weite Welt des Mestizo und Patchanka in die zweite Runde:

Mestizo bezeichnet in Lateinamerika die Vermischung von weißer und indigener Kultur. Und so auch in der Musik:

Ska, Raggapunk, Rock, HipHop und Reggae vermischen sich auf vielfältige Art mit traditioneller lateinamerikanischer Musik wie Salsa, Rumba, Tango oder Cumbia – Freilich ohne auf Einflüsse aus der elektronischen Musik zu verzichten, insbesondere Dub oder Drum’n’Bass.

Ein bunter Mixtopf also, der einen eigenen, unverwechselbaren Charme entfaltet und die Beine, Hände, doch vor allem Herz und Seele zum Tanzen verleitet!

Bekannte Bands und Künstler wie Mano Negra/Manu Chao, Fermin Muguruza, Amparanoia, Che Sudaka, Radio Bemba, La Kinky Beat, La Pegatina, Ma Valise oder Go Lem System stehen für den Mestizo Sound, der sein „Epizentrum“ auf den Straßen Barcelonas hat. Aber auch Bands naher Musikstile wie Sergent Garcia (Salsamuffin) Panteon Rococó, No Te Va A Gustar, La Vela Puerca, Karamelo Santo (Latin Ska/Latin Rock), Ojes de Brujo („JipJop Flamenkilo“), Obrint Pas (Folklora SkaPunk), Ska-P (SkaPunk), Kumbia Queers (CumbiaPunk), Watcha Clan (DubWorldBass), Calle13 (LatinHipHop) und viele weitere sind dem Mestizo sehr nahe, bereichern ihn und werden durch ihn bereichert.

Mestizo ist sehr tanzbar, doch auch fürs Hirn hält er einiges bereit: Vorwiegend als kreative Musik von der Straße entstanden, finden sich hier sowohl die positiven Vorzüge der modernen Welt – durch kreative und lebendige Mischung – wie auch die Kritik an deren Missständen zusammen.

Albert Hain aus Dresden werden euch Live die weite Bandbreite dieser Musik aufzeigen, während Illmagic und die diesmaligen DJ Gäste der Lucha Amada aus Köln, Bonn und Berlin mit ihrem Mix für Tanzfreuden vor und nach dem Konzert sorgen werden.

Ganz im Gedanken des Mestizo machen wir Konzert und DJ-Party zu einem, ein unvergesslicher Abend wartet ab 22 Uhr auf euch!

 

Albert Hain:

Die Verstärker sind angefeuert und aus den Boxen qualmen fette Offbeats – das ist Alberthain aus Dresden. Die Band besteht seit 2003 in wechselnder Besetzung. In der aktuellen Besetzung (Pepa – Vocals, Axel – Drums, Nino – Bass, Dennis – Gitarre, Guido – Keyboard, Tina – Tenorsax, Nils – Posaune) entwickelte sich die Musik von Alberthain mehr und mehr in Richtung Mestizo nach dem Vorbild von Bands wie Manu Chao, Golem System, La Kinky Beat oder Amparanoia. Neben Reggae, Ska und Mestizo sind bei Alberthain aber auch Einflüsse aus Ragga, Rock und Funk nicht zu überhören…alles in allem eine kreative Mischung, die sich nie endgültig auf ein bestimmtes Genre festlegen lassen will. Gespielt wird, was Spaß macht und die Beine bewegt, nicht weniger … eher mehr!

Mehr Infos unter www.alberthain.de

https://www.myspace.com/alberthain

 

Lucha Amada:

Die Lucha Amada ist ein seit 2001 bestehendes DJ Kollektiv mit Vorlieben in radical mestizo, latin-ska, punky reggae, patchanka sounds – also organizing concerts, supporting musica rebelde & musica sin fronteras. seit 10 Jahren grenzenlose Beats und rebellische Sounds.

Wenn man in den letzten Jahren in der BRD herumreiste um ein schönes Konzert einer guten Band aus Barcelona oder anderen Südeuropäischen Städten zu hören, die zwischen Mestizo, Ska und Ragga den Abend verzücken ließ, die Lucha Amada war während man den Eintritt passierte schon am Auflegen. Viele geschwungene Tanzbeine später, freuen wir uns sehr im Café Wagner das Team begrüßen zu dürfen und freuen uns auf den Abend und seine fiesta!

ama la musica – odia el fascismo.

http://luchaamada.blogsport.de/

www.myspace.com/luchaamada

https://www.facebook.com/pages/lucha-amada/176237262462605?fref=ts

contact: luchaamada@gmx.de

Illmagic:

Illmagic nimmt euch mithilfe seiner Musikauswahl stets mit auf eine wilde Reise durch die bunten Ecken der Popkulturgeschichte. An diesem Abend wird sich seine selección auf die Bereiche Mestizo, Patchanka, Salsamuffin, FolkloraSka, Raggapunk und was da alles noch so reinfallen könnte konzentrieren, ohne die Zwischenskits mit Schmunzeleffekt zu vergessen.

Contact: illmagic@posteo.de


Eintritt: - / 6 €


Kategorie: