Fr 09.12.2016

23:00 Uhr

Party: Bass Up #10 – Deep Dnb & Neurofunk


Dem ein oder anderen ist bekannt was ein Metronom ist. Es ist ein taktanzeigendes Gerät, welches über ein hin und her schwingendes Element einen Takt angibt. Ähnlich eines Metronoms schwingt auch BASS UP zwischen verschiedenen Stylen, um der crowd Abwechslung zu bringen und alle Facetten von basslastiger Musik präsentieren zu können. Wer den Turnus der letzten Monate noch im Blick haben sollte, weiss dass nach der grandiosen Techno Sause zur #9 mit Mbeck und Danilo Kupfernagel es nun wieder mit gebrochenen Beat weiter geht. Und so wird es am 9.12. im Café Wagner Jena e.V. wieder werden. Diesmal liegt der Fokus auf deepen Drum´n Bass der sich im Laufe der Nacht zu härteren Neurofunk steigern wird. Das Ganze wird noch mit zwei außergewöhnlichen Vokalisten gewürzt. Monch Mc und Misa werden am Mikrofon durch die Nacht führen. Diese beiden Stimmen, die Kombination aus Rap und Gesang zu Drum´n Bass, eine wirklich einzigartige Kombination. An den Decks stehen die Jungs von der Querbass Crew aus Halle, 12INCHKID & MÍŠATKR ARTKobee und Cerasus von der BASS UP Crew werden natürlich auch ein paar Tunes spielen!

Line up:
Querbass Crew
12INCHKID & MÍŠA
TKR ARTKobee alias BASS UP
hosted by:
Monch Mc & Misa

 

facebookevent


Eintritt: 5 € / 6 €


Kategorie: