Di 28.05.2013

21:00 Uhr

LIVE on Stage: This is head (SWE/Adrian Recordings)


This_Is_Head-Photo_Jan_OlofssonDie schwedische Band This Is Head hat sich bereits in und um ihre Heimatstadt Malmö einen Namen gemacht. Mit ihrer fantasievollen Musik haben sie den perfekten Mix aus elektronischem Indie, gepaart mit poppigem Post-Rock zum Leben erweckt. Das Debütalbum mit dem stilvollen Titel 0001 schlug 2011 in Schweden ein wie eine Granate. Das Besondere an dem Album ist, dass man auf der Rückseite anstelle von Songtiteln scheinbar geknobelte Zahlenschnipsel findet. Ob dahinter wohl eine bestimmte Absicht steckt? Wahrscheinlich scheint es der Band einfach wichtig zu sein, den Hörer nicht mit irgendwelchen Titeln abzulenken. Der Fokus soll auf die von Krautrock angehauchte Musik gesetzt werden. Bei dem in Schweden hoch-renommierten P3 Radio-Award konnten sie sich sogar in der Kategorie „Best Pop“ gegen Robyn, The Radio Dept. oder The Tallest Man On Earth durchsetzen. This Is Head klingen wie Yeasayer, die sich den Drummer von Neu! geschnappt haben, um einen unveröffentlichten U2-Song zu spielen.
Mittlerweile konnten sie sich sehr rasant zu etwas Größerem entwickeln, haben das aber in ihrem ganz eigenen Tempo vollzogen und dabei keine Scheuklappen aufgesetzt. Ohne großen Druck im Nacken war es ihnen möglich ihre Lieder und das Vertrauen in sich selbst zu stärken. This Is Head haben zu keinem Zeitpunkt einen bestimmten Plan. Ihr einziges Ziel auf der Reise, ist so gut zu werden, wie es ihnen eben nur möglich ist. Hat man erst einmal diese positive Grundlage geschaffen, ist es auch nicht verwunderlich, dass solch brillante Songs entstehen. Seit 2008 sind Adam, Tom, Henric und Björn alias This Is Head nun unterwegs und konnten in Schweden bei vielen angesagten Veranstaltungen auftreten. Aber auch in Plattenläden, Bekleidungsgeschäften und auf diversen Partys gaben sie immer wieder ein Ständchen. Eine Show von This Is Head sollte man auf keinen Fall verpassen. Nach zwei Jahren Pause melden sie sich nun zurück und bringen im April ihr neuestes Werk The Album ID auf den Markt. Die erste Single Time’s an Ocean erscheint am 27. Februar und liefert uns einen Vorgeschmack dessen, was uns Ende März erwartet.

 

http://thisishead.com

 


Eintritt: 8€ ermäßigt / 10€ normal


Kategorie: