Do 18.09.2014

21:00 Uhr

LIVE on Stage: Talking To Turtles + Nicolas Huart


flyer_quad_turtles

Talking To Turtles

And the Highway streams beneath our buds – upriver we leave sparks.‘ – 3 Jahre nach ‚Oh, The Good Life‘ – dem viel gelobten Zweitwerk von Talking To Turtles, veröffentlicht das Wahl-Leipziger Duo am 15.08.2014 ihr drittes Album. ‚Split‘ ist die konsequente Weiterentwicklung der wundervollen Pop-Kleinode ihrer ersten Platten. Pop? Ja, Pop. Claudia Göhler und Florian Sievers gelingt es auf ihrer neuen Platte wie nur wenigen, einem Genrebegriff den würdevollen Anstrich zurückzugeben. ‚Split‘ steckt voller kleiner Details, es knarzt hier, es klackert da – doch im Fokus steht immer der Song, die Melodie. Dieses Album zeigt das Duo authentischer und näher als je zu vor.

Nach ausgiebigen Tourneen in Europa und den USA (hier u.a. als eine der wenigen deutschen Acts beim South by Southwest in Austin/TX), sowie Supports für Angus & Julia Stone und First Aid Kit haben Talking To Turtles eine Live-Pause eingelegt, um am neuen Album zu arbeiten. Erste Eindrücke der neuen Songs konnte man im Frühjahr im Vorprogramm von Hundreds und Broken Twin erhaschen. Einen weiteren Vorgeschmack auf die kommende Clubtour im September und November 2014 gibt es schon im Sommer. Talking To Turtles sind auf einigen Festivals zu erleben, u.a. auf dem Open Ohr Festival, Fusion Festival, Altonale Pop oder auch dem Burning Eagle Festival. Schön, dass sie wieder da sind!

Oder um es noch einmal mit den Lyrics aus ihrer ersten Single ‘Passenger Seat‘ zu sagen: ‚…and to our favorite hooks i sing along, we’re naked as we came‘.

http://www.talkingtoturtles.de/

Nicolas Huart

Canadian songwriter Nicolas Huart has been on a runaway trip for the last 7 years. He’s learned to channel his fertile and unbound imagination into romanticized ideas that flirt with darker existentialist concepts and assemble aesthetic stories of addiction, desire and loss. It is this perfect balance between weird, naive and profound that sets up the recipe for Huart’s best work. The expat currently lives in Berlin and is working on his fourth solo record to come out later this year.

As frontman of the German band Long Voyage, Huart has toured extensively across Germany and released several EPs followed by the debut album “Vertical“ in 2013. Since 2006, he has also released 3 full length solo albums in French, an EP in English and produced music for short movies.

http://nicolashuart.bandcamp.com/

Vorverkauf via www.tixforgigs.com und ohne Gebühren im Café Wagner, in der Bücherstube am Johannistor in Jena & im Woodstock Recordstore in Erfurt.

Einlass 20 Uhr/Beginn 21 Uhr

facebooklink


Eintritt: 11 / 13


Kategorie: