Mo 17.06.2013

21:00 Uhr

LIVE on Stage: Nypon Syskon (Festival de Colores)


nypon_vorlage_testSeid dabei, wenn im Café Wagner folkig-jazzige Klänge aus dem hohen Norden ertönen, denn als Folk-Jazz bezeichnen Nypon Syskon ihre Musik. Und sie ist in der Tat jazzig verspielt und bodenständig zugleich, hier hat jede Note ihre Berechtigung.

Aus dem Wunsch den Nord-folkloristischen Gesang seiner Schwester Elena Schmidt-Arras in ein jazziges Trio zu integrieren und nebenbei einer lange vergangenen gemeinsamen Zeit im schwedischen Uppsala zu winken, verfasste Gitarrist Andres Böhmer die Musik für die Band Nypon Syskon, zu deutsch Hagebutten-Geschwister, mit Lars Födisch am Bass und Fabian Hönes am Schlagzeug. Die unschuldige Interpretation der teils schwedisch wie deutsch verfassten Vokaltitel hält den Jazz in seinen Schranken und lässt ihm in den Instrumentalpassagen seinen Lauf.

Mehr Infos und auch Hörproben findet ihr auf der Homepage von Nypon Syskon.

 

Allgemeine Infos zum Festival de Colores:

fdc

Gelebter interkultureller Dialog über Sprach- und Ländergrenzen hinweg ist das gemeinsame Ziel von engagierten Studierenden und AbsolventenInnen beider Jenaer Hochschulen und verschiedener Nationalitäten. Unser Interesse und unsere Begeisterung für andere Weltregionen und Kulturen tragen wir seit 2005 mit dem Festival de Colores nach Jena. Lateinamerika, Afrika oder auch der Balkan waren bereits unsere Themen. 2013 wird uns unsere „Reise“ thematisch nach Skandinavien führen. Im Rahmen dieses Projektes planen wir zahlreiche Veranstaltungen, unter anderem Konzerte, Vorträge, Lesungen, ein internationales Frühstück, ein Familienfest mit Kupp-Turnier, eine Mittsommerfeier und Kindertheater. Jedoch wollen wir uns Skandinavien nicht nur musikalisch oder kulinarisch nähern, sondern auch kulturpolitisch mit Hilfe von kritischen Vorträgen und Lesungen über die nordische Region. Ungefähr zehn Mitglieder unseres Vereins kümmern sich um die Planung und Organisation der Veranstaltungen und haben es sich zum Ziel gesetzt, Skandinavien losgelöst klischeebehafteter Bilder in das Bewusstsein der Jenaer Bürger zu tragen.


Eintritt: ermäßigt 5€ / normal 7€


Kategorie: