Mo 30.09.2013

21:00 Uhr

LIVE on Stage: MOTORAMA (RU) + WARM GRAVES


MOTORAMA

motoramaRostov am Don, das Tor zum Kaukasus. Ein großes, schon betagtes Ruderboot mit einem Dutzend Menschen darin, schwimmt durch einen großen See, im Hintergrund Berge, deren Kämme von Zuckerwatte-Wolken geküsst werden. Es muss inspirierend sein, an diesem Ort zu leben. Anders lassen sich die Lieder von Vladislav Parshin nicht erklären. Mit seiner Band MOTORAMA veröffentlicht er mit “Calendar” sein zweites Album und das Bild auf dem Cover hätte nicht besser gewählt werden können. Nostalgisch, brüchig, melancholisch, verträumt, aber doch irgendwie vertraut. Eine Platte, die die lebendige Musikszene in Russland nicht nur widerspiegelt, sondern auch pionierhaft vorantreibt. „There’s something interesting going on in Russia, but I believe that MOTORAMA are the forerunners of this burgeoning movement.“ schrieb Jacob Graham von The Drums im NME und macht klar, dass man sich spätestens jetzt nicht nur politisch mit dem Fall Pussy Riot, sondern auch musikalisch mit der interessanten Szene dieses Landes auseinandersetzen sollte. MOTORAMA spielen New Wave, Post Punk und Dream Twee Pop der Marke Factory Records für Freunde von Joy Division bis Xiu Xiu. Gerade erschien das neue Album ‚Calendar‘ über das französische Label Talitres. die mit Trüffelschweinqualitäten auch die ersten Alben von The National, Destroyer und The Walkmen in Europa veröffentlicht haben.

SUPPORT:
Warm Graves aus Leipzig, die unter anderem aus der Asche von Make New Maps enstanden sind, schaffen hypnotische Noise-Flächen aus Gitarre, Schlagzeug und Synthesizer und haben ihre eindrucksvollen Live-Qualitäten bereits als Support von Sleep Party People und Efterklang unter Beweis gestellt.

Vorverkauf:

VVK via tixforgigs.com oder im Café Wagner, in der Bücherstube am Johannistor in Jena und im Woodstock Recordstore in Erfurt (alle ab 01.09.13).


Eintritt: VVK 10€ / AK 13€


Kategorie: