Do 16.05.2013

20:00 Uhr

LIVE on Stage – Jazzfrühling: Herbert Kramis´ Guadalcacin


Nach bald 30 Jahren der Interpretation vorwiegend fremder Kompositionen war die Zeit reif für ein Projekt mit eigener Musik in einer Besetzung, die sämtliche instrumentalen Vorlieben erfüllt.

In der musikalischen Tätigkeit der letzten Jahre gibt es auseinanderklaffende Richtungen: hier der Jazz bis in die freie Improvisation, da das Kammermusikalische wie Astor Piazzollas Tango Nuevo oder das Kontrabassduo mit Jojo Kunz, da die Gebrauchsmusik‘ von Pop und Rock über Flamenco, Musettes bis zu brasilianischer, argentinischer, kubanischer, (ost-) europäischer (Folks-) Musik mit ihren oft ungeraden Metren (an unzähligen Festivitäten wieder und wieder gespielt) und dort die europäische klassische (Orchester-) Musik. In den Kompositionen für Guadalcacin stecken all diese Einflüsse, was aber nicht bedeutet, dass sie deswegen direkt als stilistische Elemente hörbar wären…

 

 

http://www.herbertkramis.com/guadalcacin.html

 


Eintritt: 6 € erm. / 9 €


Kategorie: