Mo 02.12.2019

19:30 Uhr

Lesebühne: Sebastian ist krank #37


* Sebastian ist krank #37 *

Wir sind Slam-Poeten, Storyteller, Lyriker, Prosaisten und Ex-Grundschüler.
Wir sind mehrfach mit Preisen und Titeln überschüttete Literaten, die sich an schlechten Wortspielen und ironischem Rap versuchen.
Wir entfesseln mal tosenden Applaus, mal zum Zerreißen gespannte Stille und sind dabei stets mindestens so mittel.
Wir sind Jenas junge, beste und einzige monatliche Lesebühne.
Wir sind Sebastian ist krank.

Wir? Das sind:

Die sagenumwogene Elli Linn,
der legendenumrankte Steve Kußin
der märchenhafte Flemming Witt – Slam Poet
und der fabelhafte Friedrich Herrmann.
Und natürlich Sebastian (Sebastian ist krank).

Im Dezember erwartet uns eine Weihnachtsauktion: Bringt unnötige Anschaffungen des letzten Jahres mit, wir denken uns spektakuläre Hintergrundgeschichten dazu aus und versteigern sie für einen guten Zweck. Unsere Gäste sind der Lesebühnen-Humorist Aidin Halimi (Berlin) und der Zauberer Christoph Demian (Mainz), von dem ihr alles andere als billige Kartentricks erwarten dürft, sondern richtig gute Illusionskünste.

Lesebühne: „Sebastian ist krank“
2. Dezember, Wagnergasse 26, 07743 Jena
Einlass: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr
Nur Abendkasse: 6€, ermäßigt sogar schlanke 5€.

Mit freundlicher Unterstützung von: Literarische Gesellschaft Thüringen e.V., Thüringer Staatskanzlei und Sparkasse Mittelthüringen.


Eintritt: 5 € Ermäßigt / 6 €


Kategorie: