Sa 08.07.2017

19:30 Uhr

Kraków loves Adana | Support: SUIR


Aus dem Hinterhalt und Deaf Row Shows präsentieren:

KRAKÓW LOVES ADANA
http://www.krakowlovesadana.com/

„Call Yourself New“ heißt der dritte und nagelneue Longplayer des in Hamburg beheimateten Duos und markiert einen Wendepunkt in der Karriere von Kraków Loves Adana. Es trägt die Früchte eines Neubeginns. Ciceks Stimme, die mit ihrem dunklen Timbre das Vakuum zwischen Nico und Lana Del Rey füllt, steht unverfälscht und prägnant im Mittelpunkt der zehn neuen Songs, die erhaben und filigran die Möglichkeiten des Indie- und Dream-Pop ausloten. Bereits die beiden Single-Auskopplungen zeigen eindringlich die von Kraków Loves Adana genutzten musikalischen Räume. Der Indie-Pop von False Alarm flirtet unbefangen und spielerisch mit dem New Wave und Never Quite Right versetzt dem Dream-Pop eine sinistere Note. Auf „Call Yourself New“ sind Songs, die im Indie-Club funktionieren („Darkness Falls“, „Illusion Of Control“, „Beautiful Lie“) und Songs, die in den eigenen vier Wänden zum Träumen einladen („Dirty Drug“, „Not Another Sad Guitar“, „Cold Glass“).
Wir freuen uns, Kraków Loves Adana für euch nach Jena holen zu können!

Support: SUIR
https://suir.bandcamp.com/
„Suir, a duo from Deutschland’s Frankfurt am Main. Together both Denis Wanic and Lucia Seiss compose a processional dirge that evokes the atmosphere of a mournful and paralytic dream—where every contrasting line and edge is embossed with gray.“
http://www.post/-punk.com-


Eintritt: VVK 8€ bei Tix for Gigs / AK 12 €


Kategorie: