Mo 16.02.2015

21:00 Uhr

Konzert: JUNIOR + TOWN OF SAINTS (solo)


JUNIOR220px-ByteFM.svg

 

Präsentiert von Byte FMmusikblog.com, AskHelmut und FluxFM

Junior sind Ian Fisher und Fabian Kalker. Der eine Songwriter aus Missouri, der andere studierter Musiker und Produzent aus Berlin. Über verschiedene Projekte (zuletzt die Erfolgsproduktion von „Was ihr wollt“ am Münchner Residenztheater) haben sie zusammengefunden. Gemeinsam haben sie ihren ganz eigenen Sound entwickelt.

Die Intro schrieb über Junior:

So verdichten sich die Melodien zu Songs, die jeden überflüssigen Ballast am Wegesrand liegen lassen und doch vollendet wirken. Oft genügen ein minimalistscher Joy-Division-Beat und wenige Akkorde als Kulisse für eine S#mme, die direkt aus den kargen Höhen der Appalachen zu kommen scheint und sich dennoch bestens in den Clubs der europäischen Metropolen auskennt. Es geschieht mehr, als nur ein Aufeinandertreffen von Folk und Synthie. Moog, Wurlitzer Piano und Gitarre verbinden sich zu einem Sound, der gleichzeitig souverän und spontan, catchy und kantig klingt.”

Ihr DebütalbuJUNIOR_9_Antje_Jandrigm „Self Fulfilling Prophets“ erschien Ende Februar 2014 bei Pop Up Records (Cargo) und wurde von der Presse sehr positiv aufgenommen. Junior geht es auf diesem vor allem um Einfachheit und Klarheit. Pomp ist ihrem Elektro-Folk-Pop fremd. Schlagzeuger Phil Rittmannsperger (Phil Fill) und Ryan Thomas Carpenter, ebenfalls aus Missouri, ewiger Kompagnon von Ian und studierter Pianist/Keyboardist, komplettieren Junior live. Ihre Stärken können Junior vor allem als vierköpfige Band auf der Bühne voll ausleben.
Der Blog „and so I watch you from a blog“ schreibt in einer Live Rezension: „laut, aggressiv, schnell, frontal und so soundwuchtig, dass ich kurz prüfe, ob ich nicht meinen Mund vor Erstaunen wieder schließen muss. Uff.”
Nirgends kann diese aufregende, junge Band ihre Stärken so gut ausleben wie auf der Bühne, nirgends dermaßen überzeugen wie live und in voller Spielfreude.

“Ein echter Geheimtipp” BR PULS
„Wie der Mann singt! Als ginge es um sein Leben. Ian Fisher hat eine Intensität, die mich tief beeindruckt. Man merkt, er legt alles in dieses eine Lied, das er gerade singt.” Stern Magazin
“Wir prophezeien eine große Karriere.” Musikblog.com
„Ian Fisher verfügt über eine einzigar#ge S#mme, herzzerreißend.“ Süddeutsche Zeitung
“Es ist gespickt mit Anspielungen auf das, was wir wahlweise große Literatur oder legendäre Popmusik nennen.” Melodie & Rhythmus
„Eine ungeheuerliche Wirkung auf den Hörer, es wirkt losgelöst, selbstständig, ambitioniert und beispiellos.“ Oh Fancy!
„Dürfe alsbald für volle Tanzflächen sorgen.“ Terrorverlag
„Hits! Hits! Hits!” Triggerfish
„It has a cool kind of story lyrics“ Adam Green
“An exciting album to listen to. Indie but new.” Who Made Who

Selbstgemachte und limitierte Tickets bekommt ihr in der Bücherstube am Johannistor sowie bei uns am Tresen. Online-VVK über tixforgigs.

TOWN OF SAINTS (Solo)

kaum ein besserer als Harmen Rider, der einigen von euch schon bekannt sein sollte, wird Junior auf der Tour begleiten. Zum 3. male wir er uns mit seinen scharfsinnigen Texten z.B. über die Frage, was man am Ende seiner Zwanziger, seiner Jugend, mit sich und seinem Leben anfangen will beehren. Indie-Folk mit gefühlvollen Herz, der neben Melancholie mit Hoffnung aber auch Sarkasmus erfüllt ist.


Eintritt: 8€ VVK / 10€ AK


Kategorie: