Di 17.05.2016

21:00 Uhr

Konzert: Jewish Monkeys


greedyforbestmusic-jewishmonkeys-2016-1500x1001

RONI BOIKO: VOCALS
JOSSI REICH: VOCALS
GAEL ZAIDNER: VOCALS
RAN BAGNO: ACCORDION
YOLI BAUM: BASS
HENRY VERED: DRUMS
OMER HERSHMAN: GUITAR
MORAN BARON: TROMBONE
.

Jewish was?! „Ja“, nicken sie und zucken mit den Schultern, „Juden dürfen sich selbst so nennen“. Ihre Geschichte beginnt bereits in den 1970er Jahren im Knabenchor der Frankfurter Synagoge. Dort lernten sich Doktor Boiko und Jossi Reich ursprünglich kennen, bevor sie drei Jahrzehnte später nach Tel Aviv auswanderten, wo sie gemeinsam mit Gael Zaidner ihr köstlich respektloses Gesangstrio ins Leben riefen, die Jewish Monkeys. Von Posaune, Akkordeon, E-Gitarre, Bass und Schlagzeug begleitet, nehmen sie mit einem ausgeprägten Sinn für Unsinn und politisch inkorrekten Texten die mannigfaltigen Schwächen der Menschheit ins Visier, wobei auch die eigenen nicht zu kurz treten. Humor im Sinne der Marx Brothers, Woody Allen, Larry David oder sogar Seinfeld? Ob dieser Spaß nun ein speziell jüdischer sei, lassen wir einmal dahin gestellt. Auf ihren Konzerten brechen die Jewish Monkeys jedenfalls sämtliche ethnisch-religiöse Tabus und holen zu einem satirischen Befreiungsschlag sondergleichen aus, verhüllt in Balkan-Klezmeresker-Rockmusik, vorgetragen in englischer Sprache und mit Jiddisch 2.0 vermengt.

facebook: https://www.facebook.com/JEWISH-MONKEYS-75647383544/

net: http://jewishmonkeys.com/


Eintritt: t.b.a. / t.b.a.


Kategorie: