Do 20.10.2016

20:00 Uhr

Konzert & Film: Création du Ciné-concert sur le film DE L’AUBE A MINUIT mit ARK4 (FR) (Jazzmeile Thüringen)


Ciné concert „De l’aube à minuit“

Kino Konzert « Von morgens bis mitternachts » Ein Film von Karlheinz Martin
(Deutschland 1920)
Original Musik von ARK4

mit Unterstützung des Französischen Kulturbüros Thüringen

Koproduktion Jazzdor (Bühne für moderne Musik Jazz in Strassburg)/ La nef, Fabrik der modernen Kulturen, Saint-Dié des Vosges, Kompanie Latitude 5.4
Mit der Unterstützung des Pablo Picasso Kulturzentrums von  Blénod-les-Pont-à-Mousson
Mit der finanziellen Unterstützung der Region Alsace Champagne Ardennes Lorraine und der SPEDIDAM

Besetzung:

Pierre Boespflug – org
Francois Guell – sax
Jean Lucas – tb
Christian Martiotto – dr

http://www.latitudes5-4.fr
https://www.youtube.com/watch?v=2H6-BFRSjLk

Der Theaterregisseur Karlheinz Martin verfilmte das Bühnenstück „Von morgens bis mitternachts“ von Georg Kaiser aus dem Jahre 1912, nachdem er es bereits auf der Bühne inszeniert hatte. Stilistisch bedienten sie sich dabei der Ausdrucksformen des Expressionismus. „Von morgens bis mitternachts“ ist daneben einer der ersten deutschen Filme, die die Verlockungen „der großen Welt“ und „der Straße“ thematisieren. Damit gilt er als Vorläufer der so genannten Straßenfilme, etwa Karl Grunes „Die Straße“ (1923) und Georg Wilhelm Pabsts „Die freudlose Gasse“ (1925). Der Film galt lange Zeit als verschollen, bis 1962 in Japan eine Kopie auftauchte. 1963 wurde er dann erstmals in Berlin öffentlich aufgeführt.
Die französische Band ARK4 wird den Film LIVE begleiten!


Eintritt: 8 € (erm.) / 12 €


Kategorie: