Do 27.10.2016

21:00 Uhr

Konzert: Dan San // Sup. Baldabiou


Nach zwei Jahren Pause melden sich Dan San mit „Shelter“ (Label/Vertrieb: Jaune Orange/Believe/Soulfood) zurück. Seit der Bandgründung 2010 hat sich die Band zu einer der interessantesten und vielfältigsten Bands der belgischen Indie-Folkszene entwickelt.

Nach der Debüt EP „Pillow“ folgte 2012 das Debüt „Domino“ mit dem die Band ein Konzert nach dem anderen spielte, ca 120 Shows u.a. beim Eurosonic, Dour Festival oder Nuits Botaniques. Danach trennten sich zunächst wieder die Wege der Bandmitglieder, man widmete sich verschiedenen Seitenprojekten (The Feather, Yew or Pale Grey), um neue Inspirationen zu finden.

Im Frühjahr 2015 war der Enthusiasmus und die Begeisterung der Bandmitglieder wieder da, der Wunsch sich neu zu erfinden, wieder kreativ sein, folgte eine lange Phase im Übungsraum, der kreative Prozess wurde komplexer als auf dem Vorgängeralbum, mit „Shelter“ war die Band bereit ihre Komfortzone zu verlassen.

Um dieses Vorhaben umzusetzen, holten sich die Musiker Verstärkung von außen in Form von Produzent Yann Arnaud, bekannt für seine Arbeit mit Air, Phoenix oder Syd Matters. Arnaud bringt die Band daraufhin ins „La Frette“ Studio in Paris und inmitten von Vintage-Equipment bestehend aus Amps, Keyboards und Gitarren beginnen die Arbeiten.

Feist, Girls in Hawaï oder Patrick Watson nahmen bereits in den Räumlichkeiten in „La Frette“ auf und mit der Zunahme von Multiinstrumentalist Olivier Marguerit entwickelt die Band schnell neue Klangwelten. Den letzten Schliff bekommt das Album dann in dem GreenHouse Studio in Beaumon.

Einlass 20:00 Beginn 21:00

VVK 10€ www.tixforgigs.com/site/Pages/Shop/ShowEvent.aspx?ID=16252
Ak 13€


Eintritt: VVK 11€ via Tix for Gigs in der Bücherstube am Johannistor und bei uns am Tresen / Ak 13€


Kategorie: