Do 27.02.2020

20:00 Uhr

Konzert: 13yearscicada + San Vito


Festival L*abore XX präsentiert:

13Year Cicada
Dreizehn Jahre harren die Larven der Zikadengattung Magicicada im Boden aus, bevor sie als erwachsene Tiere alle gleichzeitig schlüpfen und in Massen über Gehölze und Kräuter herfallen. Innerhalb weniger Wochen ist ihr Lebenszyklus wieder vorbei und sie liegen in Bergen herum, werden gefressen oder zusammengefegt. 13 Year Cicada aus Berlin machen ihrem Namen alle Ehre und suchen den Hörer mit ihrer explosiven Mischung aus vertrackten Beats, repetitiven Synthischleifen und verträumten bis bösartigen Vocals heim. Sie sind zwar nur zu dritt, fühlen sich aber an, wie ein ganzer Schwarm.

Das besondere an ihrem aktuellen Werk “00YES“ ist, dass die Stücke gerade so viel unwiderstehlichen Popappeal besitzen, dass man als Hörer gar nicht merkt, wie das berauschende Betäubungssekret aus Stop-and-go-Mathrock einem das Gehirn verflüssigt.

SAN VITO
Aus Langeweile hat sich der desillusionierte Slacker Martin A. Wellnhofer mit Homerecording beschäftigt und autodidaktisch eine Flucht vom Alltag geschaffen, die sich wie am Strand liegen und snacken anfühlt, während man Flugzeuge am Himmel zählt.
Sein melancholisch-hypnotischer Dreampop erzählt von gescheiterten Schlagzeuger-Karrieren, der Entfremdung vom Alltag und Bierdosenstechen am Pool.
Seine Gedanken in einen vergilbten Ventilator mit Lametta am Gitter gehaucht, gelang San Vito mit seiner ersten, gleichnamigen EP eine leichtfüßige Hommage an sorglosere Zeiten. Live dargeboten von einer Band, bestehend aus illustren Figuren der Realitätsflucht und Legenden des hügeligen Undergrounds.

Das Festival L*abore wird XX und das wollen wir gebührend feiern! Bis zum Festival wollen wir uns mit verschiedenen Konzerten schon mal auf die große Sause im Sommer in Hauptmannsgrün einstimmen.


Eintritt: t.b.a. / t.b.a.


Kategorie: