Do 14.11.2013

20:30 Uhr

LIVE on Stage: Jewrhythmics


EINLASS 20:00 Konzertbeginn 20:30

Im Rahmen der 21. Jüdisch-Israelischen Kulturtage präsentiert der Synagogenverein Erfurt die Band JEWRHYTHMICS.

jr1_web

Jewrhythmics Musik ist eine aufregende Mixtur der beiden so oft totgesagten Gattungen und sprudelt dabei voller, neu eingehauchter Lebensenergie. Nur noch selten gibt es in der aktuellen Musik Momente des bisher Ungehörten. Und nur noch selten gibt es Projekte, die die geläufigen Pfade verlassen, um musikalisches Neuland zu betreten. Das Projekt Jewrhythmics wagt solch einen Schritt auf ungewohntes Terrain, indem es verbindet, was bisher nicht verbunden wurde: Jiddische Klassiker eingebettet in Synthie-Sounds der 80er-Disco-Ära.

Dabei arbeiten Jewrhythmics auf der Disco-Achse Moskau/Tel Aviv. Die eine Stadt, in der 70/80er-Sounds von den Radiosendern rund um die Uhr ausgestrahlt werden, triff auf jene andere, in der sich das mittelöstliche Zentrum der Techno-Clubkultur befindet. Doch Jewrhythmics reproduzieren den Disco-Sound nicht digital, sondern im Sinne einer Reminiszenz an die frühe Disco-Ära mit einer Vielzahl von analogen Synthezisern und klassischen Instrumenten (Gitarren, Akkordeon, Klarinette und mehr). Über die so entstehenden sphärischen Klänge schwebt der ursprüngliche und unverfälschte jiddische Gesang wie das wellenförmige Echo einer vergangenen Epoche.

www.jewrhythmics.com

Förderverein Alte & Kleine Synagoge Erfurt e. V.


Eintritt: 5 / 7


Kategorie: