Do 15.05.2014

20:00 Uhr

Jazzfrühling mit ABSOLUTELY SWEET MARIE


ABSOLUTELY SWEET MARIE

 

 

Steffen Faul – Trompete
Matthias Müller – Posaune
Alexander Beierbach – Saxophone
Max Andrzejewski – Schlagzeug

 

 

http://www.alexanderbeierbach.de/asm

 

 

Bandfoto: Herbert Weisrock

 

 

Die Band ABSOLUTELY SWEET MARIE setzt sich mit der Musik von Bob Dylan auseinander.

 

Vier Instrumentalisten, verwurzelt in Jazz und improvisierter Musik, verarbeiten auf ihre Weise das umfangreiche Werk Dylans. In der Besetzung drei Bläser plus Schlagzeug entsteht dabei ein Spektrum an Klangfarben und Grooves: feingliedrige, kammermusikalische Momente werden von dichten Kollektivimprovisationen abgelöst, Brass-Band-Klänge stehen einem Geflecht aus polyphonen Überlagerungen gegenüber.

 

 

Einige der ausgewählten Dylan-Songs werden von ABSOLUTELY SWEET MARIE in ihrem Ganzen für die Besetzung arrangiert, andere werden in ihrer bestehenden Form in einen neuen musikalischen Kontext gestellt; oft werden aber auch nur Bruchstücke übernommen, welche als Ausgangsmaterial für eigenständige Kompositionen dienen.

 


Eintritt: t.b.a. / t.b.a.


Kategorie: