So 27.01.2019

15:00 Uhr

Filmvorführung „Who Will Write Our History“


Filmbeginn: 15:30 Uhr

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages findet weltweit an verschiedenen Orten die Vorführung des Filmes „Who Will Write Our History“ statt. Auch in Jena möchten wir, die Regionalgruppe Thüringen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF), euch einladen diese Dokumentation anzusehen. Sie behandelt das Wirken von Emanuel Ringelblum, der im Warschauer Ghetto lebte. Da er die Geschichtsschreibung nicht allein den Nazis überlassen wollte, baute er das Untergrundarchiv „Oneg Schabbat“ auf.
Für mehr Informationen schaut auf: http://whowillwriteourhistory.com


Eintritt: t.b.a. / t.b.a.


Kategorie: