Do 13.02.2014

20:00 Uhr

Filmpremiere: „SÜNDEN“ + Aftershow


Flyer_1b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer_2b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ab 20 Uhr Einlass

20:30 bis 21:30 Filmvorführung und Vernissage, gezeigt werden „Der Millionenmann“, „SÜNDEN“ (Premiere) und „Schaukelstuhl“

21:30 bis 22:30 Livemusik mit „Snyder – die Blueschaoten“
(Jena)

22:30 bis . . . Aftershow mit Anna Lou

 

Synopsis „SÜNDEN“

Eine kleine Reise durch die Abgründe des Alltags. Der Film verknüpft
viele kleine Geschichten zu einer Collage, welche keine Dialoge
benötigt, aber viel Krach macht. Insgesamt 18 Darsteller treten in
acht verschiedenen Räumen auf, und legen in ihren Rollen offen, das
die sieben Todsünden oft in unserer Gesellschaft zu finden sind. Die
Sünden werden dabei nicht klar definiert, oft verschwimmen sie
miteinander. Völlerei und Wolllust liegen gar nicht so weit auseinander.

außerdem Eröffnung der Foto-Ausstellung von André Helbig

 


 


Eintritt: ermäßigt 3€ / normal 5€


Kategorie: Keine Kategorien