So 09.10.2016

19:00 Uhr

Film: „Alphabet“


alphabet

Zur Einstimmung auf den Vortrages von André Stern im Volkshaus am 15.10 zeigt das Freilerner Netzwerk Jena „Alphabet“.

Ob PISA-Studie, Hochbegabtenförderung oder Mathematik-Olympiaden: Zu einem hohen Bildungsgrad gehört ein hohes Maß an Leistung und Begabung. Immer früher werden Kinder zu Wettbewerbsteilnehmern erzogen, müssen sich in Konkurrenz beweisen. Und das ihr Leben lang, bis hin zu Assessment-Centern für Jung-Manager oder Auszubildende. Viele Pädagogen kritisieren mittlerweile dieses System und prangern die Leistungsgesellschaft an für das, was sie den Kindern bzw. dem Kindsein antut (nach FBW)
Nach „We Feed the World“ und „Let’s Make Money“ legt der österreichische Regisseur Erwin Wagenhofer den dritten Part seiner gesellschaftskritischen Trilogie vor, der – wie immer – trefflich diskutiert werden kann.


Eintritt: 4 € / -


Kategorie: