Fr 03.11.2017

23:00 Uhr

African Beats


François Clip Clap de la Montagne empfiehlt:

++++++African Beats++++++
A weird journey from 70s Afro Funk to Electronic Beats

Bela Patrutzi (YAAM/ Tropical Timewarp – Berlin)
Pablo Gunzales (Distillery/Mad Again! -Leipzig)
Gwendolyn Millhill (Freak Out/Drschz Bäm – Jena)

Drei DJs und eine wilder Ritt durch die afrikanische und afroinspirierte Discomusik der vergangenen 40 Jahre! Von Highlife Musik und Afrofunk der 70er Jahre, über klassischen Afrobeat bis hin zu elektronischen Beats und Afrohouse wird dieser Abend ein Tanzerlebnis der besonderen Art. Polyrhythmisch schwingt und klappert es auf verschiedensten Ebenen. Viele der aufgelegten Schallplatten sind äußerst rare afrikanische Originalpressungen…

Hier ein paar stylistisch sehr verschiedene Musikbeispiele:
Wganda Kenya – Pim Pom (1976)
https://www.youtube.com/watch?v=KibQh6PNbsw

Basa Basa – African Soul Power (1979)
https://www.youtube.com/watch?v=wJixfqtuyIk

Oscar Sulley & The Uhuru Dance Band – Bukom Mashie (1973)
https://www.youtube.com/watch?v=lqzTfRVkTcs&list=PLrH3Kdf8VdvQKfOeQKfhf8OGV92byWpYV

Alma Negra – Tabanka (2016)
https://www.youtube.com/watch?v=NTjtmOOqGEw


Eintritt: 5 € ermäßigt / 6 €


Kategorie: