Mo 25.11.2019

19:30 Uhr

„10 Kindheitsbilder – Lesung, Musik und Gespräch mit Prof. Rainer Hirt“


„Professor Rainer Hirt hat 15 Jahre lang an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena im Fachbereich Soziale Arbeit gelehrt. Als Erziehungswissenschaftler widmete sich Rainer Hirt der Biographiearbeit. Es verwundert nicht, dass er auch seine eigene Biographie bearbeitet und 2017 ein Buch über seine Kindheit veröffentlichte. Schon 1998 begründete er das Format der Erzählcafés mit, das sich 10 Jahre lang interessanten Persönlichkeiten widmete und das Publikum einlud, mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Wer also, wenn nicht Rainer Hirt, muss Gast in unserer neuen Veranstaltungsreihe von Drudel 11 sein.

 

Rainer Hirt ist 1943 geboren, seine Kindheit findet vor allem in der Nachkriegszeit statt. Krieg und Naziregime haben noch immer großen Einfluss auf das Verständnis von Erziehung, Männlichkeit, Sexualität. Wie erlebt ein Junge diese Zeit und welche Haltung folgt aus einer solchen Biographie – Rückzug oder Rebellion? Rainer Hirt liest aus seinem Buch „Zehn Kindheitsbilder – Biographische und sozialphilosophische Reflexionen“ bei musikalischer Live-Untermalung. Wir laden ein – zum Reflektieren, Nachfragen und Diskutieren mit Rainer Hirt im Café Wagner.“


Eintritt: 6 € Ermäßigt / 8 € Vollzahler


Kategorie: