Do 17.01.

22:00 Uhr

Tilda tanzt besser!


Das Semester ist schon fast wieder vorbei und bevor es wieder an die Klausurvorbereitungen geht, möchten wir diese Sorgen noch einen Abend wegschieben und eine Nacht mit euch einfach nur durchTANZEN!

Getreu nach dem Motto TILDA TANZT BESSER, starten wir den Abend mit der Band RAMM TAMM TILDA aus Erfurt und Braunschweig. Hier trifft geballte Offbeat-Attitüde auf deutsche Texte mit Wortwitz und Tiefgang. Die Mischung aus Jazz, Ska, Reggae und Weltmusik, sowie einer ordentlichen Portion Spielfreude, garantiert beste Laune und mit Violine, Kontrabass, Mini Drums und Gitarre bringen euch die Jungs zum Tanzen!

Doch damit nicht genug! Damit ihr auch wirklich den ganzen Abend durchtanzen könnt, übernimmt der Jenaer DJ Mirus Marcx und verwöhnt euch mit seinen rhythmischen Vinylsounds. Er spielte bereits in nahezu allen Clubs der Stadt und sorgt mit Techno & House dafür, dass eure Füße nicht still stehen können.

Falls euch die Neugierde packt:

RAMM TAMM TILDA:

Mirus Marcx:


Tickets gibt es an folgenden Terminen in der Ernst-Abbe-Mensa, sowie an der Abendkasse:

14.01., 11-15 Uhr
15.01., 11-15 Uhr
16.01., 11-15 Uhr

// 22:00 h Einlass // 22:30 h Konzertbeginn // VVK 4 € // AK 5 €

Garantiert keine sexistischen Schilder an Klo und Garderobe oder Gender-getrennte Tanzflächen. #tita

#nosexism #nohate #nohomophobia #noracism #noviolence

presented by: FSR KoWi & FSR Germanistik


Eintritt: VVK 4 € / AK 5 €


Kategorie: